Mitgliedschaft

Wer kann Mitglied werden?

Mitglied kann jede Sportlehrerin und jeder Sportlehrer mit einer staatlichen oder staatlich anerkannten Ausbildung werden oder wer aufgrund einer staatlichen Prüfung berechtigt ist, Sportunterricht zu erteilen.

Studierende können die außerordentliche Mitgliedschaft (ohne Stimmrecht) erwerben. Bei Mitarbeit in Gremien haben jedoch auch außerordentliche Mitglieder dort Stimmrecht.

Der Jahresmitgliedsbeitrag beträgt 16,- EUR, für weitere Familienmitglieder und Studierende 8,- EUR (maximal fünf Jahre nach Beginn der Mitgliedschaft). Neumitglieder sind im ersten Kalenderjahr ihrer Mitgliedschaft beitragsfrei. Arbeitslose werden auf Antrag von der Zahlung befreit.

Was haben Mitglieder für Vorteile?

  • kostenfreie oder kostengünstige Teilnahme an den angebotenen Lehrgängen
  • verbilligter Bezug der Fachzeitschrift „sportunterricht“: von 65,40 Euro, anstelle 76,80 Euro (Stand September 2019).
  • Vertretung in fachlichen und berufsständischen Fragen (jedoch keine juristische Einzelberatung!)
  • Möglichkeit der Einflußnahme auf sportpolitische Entwicklungen durch Mitwirkung an DSLV-Aktionen
  • Möglichkeit der Kontaktaufnahme zu Kollegen in gleichen oder anderen Schularten oder freien Berufen
  • Informationen durch das zwei- bis dreimal im Jahr erscheinende Mitgliederrundschreiben „DSLV SAAR INFO“.