Dr. Dieter Peper

Ehrenpräsident Dr. Dieter Peper

• Träger des Verdienstkreuzes am Bande der Bundesrepublik Deutschland (Januar 2010)
• Ehrenpräsident (Präsident des DSLV Saar von 1987 bis 2004)

Ausbildung

1946 bis 1955
Staatliches Gymnasium (altsprachlicher Zweig) Cuxhaven, Abitur 1955
1946 bis 1955
Studium der Germanistik, Leibeserziehung, Latein, Pädagogik und Philosophie in Göttingen, Innsbruck, Freiburg und Göttingen im Rahmen der Sportlehrerausbildung Teilnahme an mehreren Deutschen Hochschulmeisterschaften in Gerätturnen und Leichtathletik
1958 + 1960
Prüfungen in Philosophie, Psychologie, Erziehungswissenschaften und Pädagogik
1962
Erstes Staatsexamen in Leibeserziehung und Germanistik (Arbeit über Hofmannsthal) in Göttingen
1962 bis1964
Referendarausbildung am Staatlichen Gymnasium Saarlouis und am Landesstudienseminar in Saarbrücken. Gleichzeitig Assistent am Institut für Leibeserziehung (IfL) der Universität des Saarlandes
1964
Zweites Staatsexamen (Lehramt für den höheren Schuldienst) in Deutsch und Sport in Saarbrücken
1969 bis 1972
Studium der Erziehungswissenschaft und Psychologie an der Universität des Saarlandes
1980
Promotion in den Fächern Erziehungswissenschaft, Sozialpsychologie und Sportmedizin mit der Dissertation "Aggression und Katharsis im Sport. Motivationstheoretischer Beitrag zur Funktion von motorischer Aktivität und Zielerreichung"

Berufstätigkeit

1964 bis 1967
Universitätssportlehrer z.A.
1967
Akademischer Rat, 1970 Akademische Oberrat, 1974 Akademischer Direktor Lehrtätigkeit in den Fächern Leichtathletik, Rudern, Skilauf, Segeln, Bergsteigen, insbesondere Gerätturnen und Trampolinturnen sowie in den Theoriefächern Sportpädagogik und Sportpsychologie, zeitweise als Fachleiter für Sportpädagogik. Leitung von Ski-, Ruder-, Wander- und Bergexkursionen
1967 bis 1969
Teilnahme an Lehrvorführungen des IfL in Metz, Nancy und auf dem Weltkongress für Leibeserziehung in Straßburg sowie auf der Gymnaestrada in Wien (1965) Teilnahme an zahlreichen wissenschaftlichen Kongressen und Tagungen
1972 bis 1979
Stellvertretender Direktor des Sportwissenschaftlichen Instituts (SWI)
1980 bis 1982
Vertretung des Lehrstuhls "Sportpädagogik" an der Universität Oldenburg
1982
Kurzzeit-Gastprofessur an der Universität Santa Maria, Rio Grande do Sul, Brasilien
1964 bis 1999
Leitung der Institutsbibliothek, insbesondere Aufbau der Systematik und einer EDV-gestützten Dokumentation
01.09.1999
Pensionierung

Verbandstätigkeiten

Deutscher Turnerbund
1955
Jugendwart im Turnverein Cuxhaven Teilnahme an einer Vielzahl sportlicher Wettkämpfe und Turnfeste
1969
Leitung einer Vorführung des DTB auf der Gymnaestrada in Basel
1963 bis 1973
Bundesjugendfachwart im Deutschen Turnerbund, Leitung von Großwettkämpfen bei DTB-Veranstaltungen
1971
Teilnahme an der internationalen Olympischen Akademie in Olympia
1970 bis 1980
Dozent bei der Jugendleiterausbildung der Saarländischen Turnerjugend
Deutscher Sportlehrerverband
seit 1963
Mitglied im DSLV Saar
1984 bis 1987
Zweiter Vorsitzender des DSLV Saar
1987 bis 2004
Präsident des DSLV Saar als Vertreter des DSLV Saar Mitglied im Gesamtvorstand des DSLV-Bundesverbandes als Vertreter des DSLV Saar Mitglied im Vorstand des Landessportverbandes für das Saarland (LSVS)
seit 1997
Mitglied im Schulsportbeirat des LSVS unter Federführung des DSLV Saar
1997 bis 1999
Vorsitzender des Schulsportbeirates
seit 2004
Ehrenpräsident des DSLV Saar
Arbeitsgemeinschaft sportwissenschaftlicher Bibliotheken (AGSB)
1979 bis 2001
aktive Mitarbeit in der AGSB
1985 bis 1990
Vorsitzender der AGSB langjährige Mitarbeit in der Kommission "Thesaurus" der International Association of Sport Information (IASI) sowie in der Nachfolgekommission "Arbeitsgemeinschaft Indexierung und Systematisierung im Sport" (AGIS) der AGSB
Wissenschaftliche Vereinigungen

langjährige Mitgliedschaft in der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) und der Arbeitsgemeinschaft der Sportpsychologen Deutschlands (asp)

Sonstiges

1977 bis 1979
Zusammenarbeit mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Gemeindeversicherungen (BAGUV), Erstellung einer Broschüre und eines Lehrfilms über Minitrampolin Schulelternsprecher und Mitglied im Landeselternbeirates des Saarlandes
Scroll to Top