Deutscher Sportlehrerverband

Landesverband Saar

DFB: Forderungen an Politik und Gesellschaft für mehr Rechte von Kindern und Jugendlichen

25. Januar 2022

Der DFB-Bundesjugendtag formuliert neben den Forderungen für mehr Schulsport drei Appelle an die Politik und Gesellschaft:

1. Kinderrechte müssen ins Grundgesetz aufgenommen werden!
Kinder sind Träger aller Grundrechte und gleichzeitig besonders schutzbedürftig. Um den Stellenwert und die hohe Bedeutung von Kindern in unserer Gesellschaft auszu-drücken, ist eine Verankerung ihrer Rechte im Verfassungstext wichtig, insbesondere da in der Corona-Pandemie ihre Belange oftmals kein Gehör fanden.
Der DFB-Bundesjugendtag appelliert an die Bundesregierung Kinderrechte ins Grundgesetzt aufzunehmen und beauftragt die DFB-Zentralverwaltung dem Akti-onsbündnis Kinderrechte beizutreten.

  1. Entbürokratisierung der Vereinsjugendarbeit!
    Eine offene und zukunftsfähige Gesellschaft lebt von engagierten Menschen, die Ver-antwortung für Kinder und Jugendliche übernehmen wollen. Oftmals stehen sie da-bei jedoch vor bürokratische Hürden.
    Der DFB-Bundesjugendtag appelliert an die Bundesregierung Engagement in der Vereinsjugendarbeit stärker zu fördern und zu entbürokratisieren.
  2. Keine Sportverbote für Kinder und Jugendliche!
    Wissenschaftliche Fakten legen nahe, dass vom Sport im Freien kein pandemisches Risiko ausgeht. Darauf weisen neben der Sportwissenschaft unter anderem auch die Aerosolforschung sowie Epidemiologen ausdrücklich hin.
    Der DFB-Bundesjugendtag appelliert an die Bundes- und Landesregierungen keine weiteren Sportverbote für Kinder und Jugendliche in der Pandemie zu erlassen und das Fußballspielen in Vereinen zu ermöglichen.

Mehr dazu: https://dslv-saar.de/wp-content/uploads/2022/01/Forderungen-DFB.pdf

Des weiteren hat sich der DFB Forderungen zur Stärkung des Sports in der Schule aufgestellt:

1. Mehr Sportunterricht an Schulen

2. Mehr Sport- und Bewegugnsangebote im außerunterrichtlichen Sport unter Einbeziehung der Sportvereine

3. Mehr Wertschätzung des Sports und Anerkennung für engagierte Personen

4. Mehr Sportpraxis in der universitären Sportlehrerausbildung

Mehr dazu: https://dslv-saar.de/wp-content/uploads/2022/01/Positionspapier_Schulsport-DFB.pdf