Neues aus Wissenschaft und Politik

In der Kategorie Wissenschaft und Politik wollen wir über aktuelle Erkenntnisse aus der Wissenschaft berichten und auch aktuelle Geschehnisse aus der Landes- oder Bundespolitik aber auch Rechtssprechung aufgreifen.

Bewegungsmangel

Die Hauptaufgabe des Sportunterrichts ist nach wie vor die Erschließung der Bewegungs-, Spiel- und Sportkultur. Sportunterricht muss Kinder und Jugendliche an das Sich-Bewegen und Sporttreiben heranführen, Fähigkeiten und Fertigkeiten entwickeln und für das lebenslange Sporttreiben motivieren. Diese von den meisten Sportlehrerinnen und Sportlehrern getragene Aussage wurde insbesondere in der deutschen Sportpädagogik nicht immer geteilt. Dass aber gerade der Bewegungsmangel der heutigen Zeit auch für den Sportunterricht in der Schule als Herausforderung und Auftrag angesehen werden sollte, will ich im Folgenden erläutern.

Weiterlesen »

Die Rettungskette für den Grundschulsport

Es mag etwas weit hergeholt sein, aber das Bild der Rettungsgasse bringt die Situation des Schulsports in der Grundschule sehr treffend zum Ausdruck. Hier herrscht zurzeit eine Notsituation vor, zu häufig wird Sport „fachfremd“ unterrichtet. Dies hat verschiedene Ursachen: Zum einen mangelt es an Grundschullehrkräften überhaupt. Zweitens fehlt es speziell an Sportlehrkräften, weil sie wenig wertgeschätzt werden. Dadurch sinke der Anteil der Grundschulstudierenden, die das Fach Sport wählen, von Jahr zu Jahr. Drittens werden Sportlehrkräfte oft als Klassenlehrer eingesetzt und unterrichten dann nur recht wenig Sport. Brennpunkt zum Thema Grundschulsport

Weiterlesen »
Scroll to Top